erstes Kennenlernen

Erstgespräch

Das Erstgespräch dient insbesondere dem Kennenlernen und der Erläuterung der Themen, derentwegen Sie meine Beratung in Anspruch nehmen wollen. Hilfreich sind Ihre Vorgeschichte und oft auch Ihre persönliche Sichtweise der Dinge. Anschließend werden die zu besprechenden Themen gesammelt und wir schauen, ob wir bereits in ein Thema einsteigen können.

 

Im Anschluss besprechen wir gemeinsam den weiteren Verlauf und – falls dies schon möglich ist – die Ziele, die Sie erreichen wollen.

 

Kommen Sie mit Ihrem Partner bzw. Partnerin, dauert ein Termin 80 Minuten.

Kommen Sie alleine, dauert ein Termin 60 Minuten.

Nach dem Termin überlegen Sie in Ruhe, ob eine weitere Zusammenarbeit gewünscht ist. Sofern für beide Seiten eine Zusammenarbeit infrage kommt, vereinbaren wir gemeinsam weitere Gespräche.



Was ist Besser

Zu zweit oder alleine?

Ideal ist es, wenn beide Partner zu den Gesprächen kommen. Eine Einzelberatung kommt aber auch in Frage. Etwa, wenn ein Partner oder eine Partnerin zum gemeinsamen Gespräch (noch) nicht bereit ist, oder wenn ein Partner oder eine Partnerin zunächst für sich selbst eine Klärung herbeiführen möchte.

 

Ein Einzelgespräch kann auch helfen, uns anders in der Beziehung zu positionieren: toleranter oder eindeutiger aufzutreten oder mutiger zu sein. Vielleicht erkennen wir unsere Ängste als irrational, oder unsere Reaktionen auf den anderen als Erbe unserer eigenen Geschichte.



Typischer

Ablauf

Im Regelfall gibt es einen ersten Termin zum Kennenlernen und zur ersten groben Zielklärung. Danach können Sie überlegen und entscheiden, ob Sie die Arbeit mit mir fortsetzen möchten.

 

Es hat sich manchmal auch bewährt, die Paarberatung mit Einzelsitzungen zu ergänzen, in denen die Partner die Möglichkeit haben, sich ganz frei zu äußern, ohne Rücksicht auf Verletzungen des anderen nehmen oder dessen Rückzug befürchten zu müssen. In diesen Terminen werden oft auch ganz individuelle Themen oder Hintergründe besprochen, die das Verhalten prägen. So haben beide Partner die Möglichkeit, ihren eigenen Anteil zu sehen und zu verändern.



in Welcher

Dauer

Anders als eine Psychotherapie ist eine Paar- oder Eheberatung oft eher kurzzeitig. Die Dauer hängt natürlich auch davon ab, wie tiefgehend sich Ihr Paarkonflikt gestaltet. In Einzelfällen kann eine einzige Sitzung schon die nötigen Impulse oder die nötige Klärung liefern. Häufiger aber braucht es eine Begleitung über 5 bis 10 Sitzungen. Im Regelfall sollten Sie nach 3 bis 5 Sitzungen schon eine deutliche Veränderung bemerken.



in welchem

Rhythmus

Zu Beginn der Beratung bieten sich Gespräche im Ein- oder Zwei-Wochenrhythmus an. Später finden die Treffen auch in größeren, gemeinsam vereinbarten Abständen statt. In der Zeit zwischen den Terminen haben Sie Gelegenheit, das Besprochene allein oder mit Ihrem Partner/Ihrer Partnerin umzusetzen.



zu welchen

Kosten

Eheberatung oder Paartherapie sind eine Unterstützung zur Bewältigung einer momentanen Krise. Eine momentane Krise in Ihrer Paarbeziehung ist keine Erkrankung und wird daher nicht von der Kasse übernommen. Laut Psychotherapeutengesetz handelt es sich bei „psychologischen Tätigkeiten, die die Aufarbeitung und Überwindung sozialer Konflikte oder sonstige Zwecke außerhalb der Heilkunde zum Gegenstand haben“ nicht um Psychotherapie.

 

Eine Paarberatungssitzung
dauert 80 Minuten und kostet EUR 130,00 bzw. EUR 150,00 wenn diese nach 20:00 Uhr stattfindet.

 

Eine Einzelsitzung

dauert 60 Minuten und kostet EUR 90,00 bzw. EUR 110,00, wenn diese nach 20:00 Uhr stattfindet.



Terminabsage

Gemeinsam bestimmen wir die Termine und den Rhythmus der Gespräche. Dies bedeutet, dass die vereinbarte Zeit ausschließlich für Sie reserviert ist. Wenn Sie den vereinbarten Termin nicht einhalten können, muss dieser spätestens 48 Stunden vorher abgesagt werden, damit ich die für Sie vorgesehene Zeit anderweitig verplanen kann.

Erfolgt dies nicht, wird das halbe Honorar fällig.



Für eine Terminvereinbarung melden Sie sich gerne telefonisch unter 030. 84 31 69 97 bei mir. Oder schreiben Sie mir eine Nachricht per E-Mail – gerne auch über das Kontaktformular am Ende dieser Seite.